Klimageräte: Das ist wichtig für Verbraucher

Die Sommer in Deutschland werden teilweise sehr heiß mit Temperaturen über 30 Grad Celsius. Das wäre an sich kein Problem, wenn Schwimmbäder, Badeseen und Ausflüge ins Freie locken. Allerdings haben viele Menschen Probleme damit, nachts ruhig zu schlafen und tagsüber auszuruhen oder gar zu arbeiten, weil es drinnen schlicht zu heiß ist.
Moderne Klimageräte sorgen dafür, dass die Räume genau die Temperatur annehmen, welche Bewohner sich wünschen.
Wer sich nach einem passenden Klimagerät umsieht, wird feststellen, dass es zahlreiche Varianten gibt. Diese unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Bauart, beim Preis und in der Funktion.

Das fest installierte Klimagerät

Zum einen gibt es fest installierte Klimageräte. Sie können nicht von Raum zu Raum transportiert werden, sondern werden fest verbaut. Hier müssen Verbraucher mit vergleichsweise hohen Kosten für die Installation rechnen. Ist man nicht Eigentümer der Wohnung, sollte der Vermieter außerdem dem Einbau zustimmen.
Meist sind fest installierte Geräte teurer in der Anschaffung, dafür aber sehr effektiv. Man unterscheidet zwischen Geräten für die Wand und Modellen für die Decke.

Diese zwei Varianten gibt es derzeit noch

Die zweite Möglichkeit: Ein Klimagerät mit Außenteil. Dieses Gerät tauscht die Luft aus, indem es mit einem zweiten Modul verbunden wird, welches als Verbindung nach außen dient. Die warme Luft aus der Umgebung wird angezogen, gefiltert, gekühlt und nach drinnen wieder abgegeben.
Das Außenmodul kann auf dem Balkon, auf der Terrasse oder im Garten an einer Außenwand installiert werden. Hier gilt wieder: Nachbarn und daher auch der Vermieter werden über die Außeninstallation nicht begeistert sein, da diese Geräusche verursacht und Luft abgibt.

Die dritte Möglichkeit: Ein mobiles Klimagerät mit oder ohne Abluftschlauch. Diese Monoblockgeräte sind kleiner und günstiger im Preis. Sie müssen zudem nicht erst installiert werden, sondern können sofort benutzt werden – sofern sie am Stromnetz angeschlossen sind.
Das mobile Klimagerät hat Rollen und lässt sich bequem von Raum zu Raum rollen. Das kann zum Beispiel tagsüber ein Büro sein und in der Nacht das Schlafzimmer.

Ebenfalls interessant:  LEDs – sparsame Lösung für individuell beleuchtete Wohnräume

Diese Vorteile bringt ein Klimagerät mit sich

Ein effektives Klimagerät kühlt die Luft so weit herunter, wie der Nutzer das gerne möchten. Dadurch können die Mitglieder des Haushalts nachts besser schlafen, konzentrierter arbeiten und der Organismus wird weniger stark belastet. Gerade für Senioren, kranke Menschen und Kinder ist eine gemäßigte Raumtemperatur eine große Erleichterung!
Der Vorteil speziell von einem nicht fest installierten Klimagerät: Man bekommt es zum kleinen Preis und es macht kaum Aufwand. Leider kostet es dafür Strom – hier muss man Komfort und Kosten gegeneinander abwägen.

AngebotBestseller Nr. 1
Comfee Mobiles Klimagerät MPPH-07CRN7, 7000 BTU 2,0kW, Kühlen&Ventilieren&Entfeuchten, Raumgröße... *
  • Comfee Mobiles Klimagerät MPPH-07CRN7: 3-in-1 Klimaanlage mit Abluftschlauch, Kühlen&Entfeuchten&Ventilieren, 7000 BTU, 2. 0kW,...
  • Energieeffizienzklasse A: Gleichstrom-Invertertechnologie und hocheffizienter Kompressor reduzieren den Stromverbrauch und sparen...
  • Klimafreundliches Kältemittel R290: R290 ist ein natürliches und es Kältemittel. Es besitzt kein Ozonabbaupotenzial, nur ein...
AngebotBestseller Nr. 2
Midea Mobiles Klimagerät MPD-12CRN7, 12000 BTU 3,5kW, Kühlen&Ventilieren&Entfeuchten, Raumgröße... *
  • 3-in-1 klimaanlageKomfort durch wahlbaren Betriebsmodus: Kühlen, Entfeuchten, Ventilieren;3,5kW/h Kühlleistung für Räume ca....
  • Follow-Me FunktionPerfekte Wohlfühltemperatur Mit einem Temperatursensor ausgestattete Fernbedienung kontrolliert und steuert die...
  • SchlafmodusRuhig und energiesparend Mit einem präzisen Temperaturkontrollsystem schafft der Schlafmodus ein ideales...
AngebotBestseller Nr. 3
Comfee Fensterabdichtung Hot Air Stop für mobile Klimageräte und Abluft-Wäschetrockner, weiß,... *
  • 400 cm Fensterumfang
  • waschbar bis 40C
  • verwendbar für alle mobilen Klimageräte und Abluft-Wäschetrockner egal welcher Hersteller
Bestseller Nr. 4
KESSER® Klimaanlage Mobil Klimagerät 4in1 kühlen, Luftentfeuchter, lüften, Ventilator - 9000... *
  • 𝟒𝐈𝐍𝟏 𝐌𝐔𝐋𝐓𝐈𝐅𝐔𝐍𝐊𝐓𝐈𝐎𝐍𝐀𝐋: Diese mobile Klimaanlage verfügt über vier...
  • 𝐎𝐏𝐓𝐈𝐌𝐀𝐋𝐄 𝐋𝐄𝐈𝐒𝐓𝐔𝐍𝐆: Die mobile Klimaanlage ist besonders leistungsstark und...
  • 𝐅𝐔𝐋𝐋 𝐓𝐎𝐔𝐂𝐇 𝐃𝐈𝐒𝐏𝐋𝐀𝐘 𝐔𝐍𝐃...
Bestseller Nr. 5
Midea Luftkühler mit Wasserkühlung, Klimaanlage Mobil, Ventilator mit 5L Wasserkühlung,... *
  • Mobiles Klimagerät ohne Abluftschlauch- Ventilator, Luftbefeuchter und Luftreiniger – 4 Funktionen in einem Gerät! Dank 5L...
  • Luftkühler 3 Geschwindigkeiten & 7-stündigem Timer- Eine sanften natürlichen Windmodus, eine sehr leisen Nachtmodus und einen...
  • Portable Mobile Klimaanlage-Platzsparendes & tragbares Design Aufgrund des einzigartigen Turm-Designs ist dieser leise Luftkühler...
Bestseller Nr. 6
Bomann® Klimaanlage | mobiles Klimagerät leise 7.000 BTU Kühlleistung | mit Fernbedienung | 3in1... *
  • Kühlen Sie Ihr Zuhause mit der Klimaanlage von Bomann. Starke 7.000 BTU Kühlleistung sind ideal für kleine bis mittelgroße...
  • 3in1 - Das mobile Klimagerät bietet neben der Kühlfunktion noch die Möglichkeit zum Entfeuchten und Ventilieren - so kann man...
  • Die Klimaanlage Mobil ist schnell einsatzbereit. Im Lieferumfang sind bereits ein 1,5 m Abluftschlauch und ein...
AngebotBestseller Nr. 7
Comfee Mobiles Klimagerät MPD1-12CRN7, 12000 BTU 3,5kW, Kühlen&Ventilieren&Entfeuchten,... *
  • Comfee Mobiles Klimagerät MPD1-12CRN7: 3-in-1 Klimaanlage mit Abluftschlauch, Kühlen and Entfeuchten and Ventilieren, 12000 BTU,...
  • Komfort durch wählbaren Betriebsmodus: Kühlen, Entfeuchten, Ventilieren
  • 3 Geschwindigkeitsstufen: Bequeme Regulierung des Raumklimas mit der Fernbedienung
AngebotBestseller Nr. 8
TROTEC mobile Klimaanlage PAC 2100 X – 3-in-1 Kühlung, Ventilation, Entfeuchtung – 2 kW, 7.000... *
  • Effiziente Kühlung: Mit einer Leistung von 2 kW (7.000 BTU/h) sorgt das TROTEC PAC 2100 X für angenehme Frische in Räumen bis...
  • Energieeffizient: Das Klimagerät hat die Energieeffizienzklasse A, Kondenswasserrecycling und eine timergesteuerte An- und...
  • Flexible Luftlenkung: Die horizontal und vertikal verstellbaren Lamellen ermöglichen eine optimale Steuerung der Luftströmung...

Die Klimageräte der Marke Comfee

Die Marke Comfee bietet Monoblock- und Splitgeräte an, die wenig Strom verbrauchen und eine solide Verarbeitung mitbringen.  Die große Auswahl macht es möglich, dass jeder Verbraucher das passende Modell für seine Vorstellungen findet. Die Geräte können schnell sowie einfach in Betrieb genommen werden.
Verbraucher freuen sich bei Modellen von Comfee besonders über die moderate Lautstärke, die einfache Bedienung und die effektive Kühlung. Hier handelt es sich zwar nicht um Modelle aus der Kategorie High End, doch für den Hausgebrauch können die Geräte einiges leisten.
Wir haben uns drei Geräte von Comfee einmal näher angeschaut.

Ebenfalls interessant:  Neue Energieeffizienzklassen: einfach erklärt

Modell Comfee MPPH 08CRN7

Besonders angesagt ist zum Beispiel bei Amazon das Monoblock-Gerät Comfee MPPH 08CRN7.  Über 1000 Bewertungen meist positiver Art sprechen eine deutliche Sprache. Der günstige Preis und die Energieeffizienzklasse A bedeuten für den Verbraucher, dass weder Anschaffung noch Unterhalt besonders teuer sind. Mit 62 db ist das Gerät auch nicht übermäßig laut. Das Gerät ist für Räume von ca. 27qm (bei normaler Deckenhöhe), bzw. 71 m³ Raumvolumen, geeignet.

Modell Comfee MPPH-09CRN7

Das mobile Klimagerät Comfee MPPH-09CRN7 bringt die Energieeffizienzklasse A mit und gilt somit als stromsparend. Das ist gerade für jene Verbraucher wichtig, welche dieses Gerät den ganzen Sommer über intensiv nutzen.
Es verfügt des Weiteren über einen separaten Schlauch für die Abluft und hat eine spezielle patentierte Technologie für die effektive Kühlung. Das Kondenswasser wird hier für die Kühlung des Kompressors verwendet. Deshalb braucht man keinen separaten Tank für das Wasser. Unabhängig von der Luftfeuchtigkeit funktioniert dieses Modell gleichbleibend gut – selbst im Dauerbetrieb ohne Pause.

Modell Comfee Eco Friendly Pro

Dieses mobile Klimagerät der Marke verfügt über die bessere Effizienzklasse A+ und verbraucht noch weniger Strom. Das kann sich durchaus im Laufe eines Jahres auf der Stromrechnung bemerkbar machen. Das Gerät funktioniert mit Wechselstrom und einem speziellen Kältemittel.
Hier handelt es sich um ein natürliches Kältemittel, das nur ein sehr geringes Treibhauspotenzial aufweist. Durch die patentierte Technologie, die gute Effizienzklasse und ebenjenes Mittel sparen Verbraucher Energie und schonen gleichzeitig die Umwelt.
Das Gerät arbeitet konstant und effizient – selbst bei hohen Temperaturen und ohne eine Pause. Verbraucher können entscheiden, ob sie es im Dauerbetrieb laufen lassen möchten oder lieber nur bei Bedarf anschalten wollen.

Ebenfalls interessant:  Ideen für ein gelungenes Familien-Osterfest

Modell Comfee MPD1-12CRN7

Auch hier handelt es sich um ein mobiles Klimagerät mit einem Abluftschlauch. Das Modell kann nicht nur kühlen, sondern zudem die Luft im Raum befeuchten. Das ist gerade für Allergiker oder Menschen mit tendenziell gereizten, trockenen Atemwegen wichtig. Die modernen Klimageräte müssen die Luft nicht mehr austrocknen, sondern sorgen für mehr Komfort durch ein angenehmes Raumklima.
Dank der Effizienzklasse A und einem eine frei wählbaren Betriebsmodus lässt sich hier Strom sparen. Der eingebaute Staubfilter sorgt zudem für eine saubere Luft. Gerade der Schlafmodus sorgt dafür, dass die saubere, kühle Luft optimal im Raum verteilt wird.

Letzte Aktualisierung am 27.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API | Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell