Wurstfüller

Ob in den warmen Sommermonaten während der Grillsaison oder das gesamte Jahr hinweg, eines ist sicher: Mit einer Wurstfüllmaschine haben Sie jederzeit freie Hand was die Zutaten Ihrer Würstchen betrifft, denn Sie können selbst bestimmen, welches Fleisch, welche Kräuter und welche Gewürze zum Einsatz kommen. Dank des breiten Angebotes an Wurstfüllmaschinen finden Sie garantiert das passende Modell für Ihren Einsatzzweck. Worauf Sie beim Kauf achten sollten, erfahren Sie in unserem nachfolgenden Ratgeber. Hier gehen wir unteranderem auch auf weitere wissenswerte Informationen rund um den Wurstfüller ein.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Mit einer Wurstfüllmaschine lassen sich frische Würste jeglicher Art ganz einfach selbst herstellen. Auf diese Art und Weise wissen Sie ganz genau über die verwendeten Zutaten und die Herstellungsweise Ihrer Würste Bescheid –
    Das wiederum steigert die Lust auf einen gemütlichen Grillabend und den Genuss frischer Würstchen enorm.
  • Wurstfüller gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen: Die manuell bedienbaren Modelle werden dabei von Hand über eine Kurbel angetrieben, während die elektrischen Ausführungen vollkommen automatisch funktionieren. Elektrisch betrieben wird allerdings meist nur ein sogenannter Fleischwolf mit zusätzlichem Wurstfülleraufsatz.
  • Für eine besonders variationsreiche Herstellung von Würstchen mit unterschiedlichem Durchmesser empfehlen wir den Kauf eines Wurstfüllers mit mehreren unterschiedlichen Aufsätzen.

Was ist ein Wurstfüller überhaupt und wie ist er aufgebaut?

Häufig werden Wurstfüllmaschinen auch als Wurstspritzen bezeichnet, hier besteht allerdings nur ein begrifflicher und kein funktioneller Unterschied. Wofür der Wurstfüller da ist, ist aufgrund der Bezeichnung selbsterklärend, daher möchten wir uns im Nachfolgenden vor allem dem Aufbau und den Nutzungsmöglichkeiten widmen.
Einer der wichtigsten Bestandteile der Wurstfüllmaschine ist der sogenannte Wurstzylinder, in den das vorbereitete Brät gefüllt wird. Für das anschließende Herauspressen der fertigen Würstchen benötigt es einen Kolben sowie eine dazu passende Druckplatte inklusive Silikondichtungsring. Um für Variationen hinsichtlich der Größe der Würstchen zu sorgen, wird die Wurstfüllmaschine durch Wurstfülltüllen mit unterschiedlich großen Öffnungen komplettiert. So lassen sich verschiedene Wurstspezialitäten in unterschiedlichen Größen herstellen.

Die unterschiedlichen Arten von Wurstfüller

Wer auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen Wurstfüller ist, wird online garantiert fündig, denn hier wartet ein gigantisches Sortiment auf Sie. In regionalen Geschäften gibt es dagegen so gut wie keinerlei Wurstfüllmaschinen zu erwerben. Hier müssten Sie dann schon ein Fachgeschäft aufsuchen. Online haben Sie hingegen wortwörtlich die Qual der Wahl. Doch worin unterscheiden sich die einzelnen Wurstfüllmaschinen überhaupt voneinander? Entscheidend ist vor allem die Bauweise und Betriebsart. So gibt es neben den manuell betriebenen Wurstfüllern auch noch die elektrischen Ausführungen. Beide bringen Ihre individuellen Vor- und Nachteile mit sich. So sind manuelle Wurstfüller um einiges kompakter und leichter dafür aber etwas mühsamer zu bedienen. Schließlich müssen Sie hier für die Herstellung frischer Würste Ihre eigene Körperkraft einsetzen. Anders schaut es bei den elektrisch betriebenen Wurstfüllern bzw. Fleischwölfen mit Wurstfülleraufsatz aus – diese gewährleisten eine komfortable und entspannte Herstellung frischer Würstchen und das ohne die Aufbringung eigener Kräfte. Jedoch sind diese Modelle auch um einiges schwerer, größer und zugleich auch kostenintensiver.
Zudem lassen sich die unterschiedlichen Wurstfüllerarten in horizontale und vertikale Modelle unterscheiden. Sodass Sie sich vermutlich schon jetzt fragen, ob es ein horizontaler oder doch lieber ein vertikaler Wurstfüller sein soll? Wir werden Ihnen beide Ausführungen etwas näher erläutern, sodass Sie schon bald die richtige Entscheidung treffen können.

Horizontale Wurstfüllmaschine

Horizontale Wurstfüllmaschinen bringen den Vorteil der besseren Verdichtung der Wurstmasse mit sich. Diese ist bei den vertikalen Wurstfüllern nicht ganz so gut. Bei den horizontalen Modellen entstehen auch bei mehreren Litern Wurstmasse nahezu keine Luftblasen in der fertigen Wurst. Allerdings gilt zu bedenken, dass diese Ausführungen zumeist mittels Schraubverschluss am Tisch bzw. der Arbeitsplatte befestigt werden müssen, denn anderenfalls rutscht die Wurstfüllmaschine unkontrollierbar hin und her. Hier haben einige Hersteller bereits vorgesorgt und ihre Wurstfüller mit zusätzlichen Haftnoppen ausgestattet, sodass der Wurstfüller bei der Herstellung möglichst standsicher bleibt.

Folgende Vor- und Nachteile bringen horizontale Wurstfüllmaschinen mit sich:

Pro

  • Kaum Luftblasen in der fertigen Wurst
  • Auch für sehr breiiges Brät problemlos geeignet
  • Einfach zu säubern

Contra

  • Im Behälter verbleibt oftmals ein recht großer Rest an Wurstmasse

Vertikaler Wurstfüller

Vertikale Wurstfüller kommen besonders gerne im privaten Bereich zum Einsatz, denn bei diesen Modellen muss die Wurstfüllmaschine nicht erst mittels Schraubverschluss am Tisch oder der Arbeitsplatte befestigt werden. Das liegt in erster Linie am hohen Eigengewicht, das die meisten vertikalen Modelle mit sich bringen, denn dadurch kann der Wurstfüller kaum noch verrutschen. Natürlich halten auch die vertikalen Ausführungen einige Vor- und Nachteile für Sie bereit. Hierzu zählen folgende:

Pro

  • Optimale Standsicherheit ohne zusätzliche Schraubzwinge
  • Auch für flüssiges Brät geeignet
  • Unkompliziert zu säubern

Contra

  • Häufig recht unkompakt und schwer
Beeketal 'BTH03' Edelstahl Industrie Wurstfüllmaschine (3 L Volumen/horizontale Ausführung), Profi... *
  • BTH03 (horizontale Ausführung) - SGS zertifizierte Edelstahl Wurstfüller Profi Maschine von Beeketal mit 3 Liter Volumen, 2 Gang...
  • Leichtgängiges Kurbeln Dank des kugelgelagerten und gehärtetem 2 Gang Vollmetall Getriebe im rostfreien Alugussgehäuse und der...
  • Zylinder für das Füllgut, Gehäuse, Entlüftungsventil und die Fülltüllen sind aus rostfreiem Edelstahl gefertigt...

Wichtige Kaufkriterien: Darauf sollten Sie beim Erwerb einer Wurstfüllmaschine achten!

Damit Sie unter den zahlreichen Modellen, genau den Wurstfüller finden können, der am besten zu Ihnen und Ihren Vorhaben passt, haben wir die wichtigsten Kaufkriterien für Sie zusammengefasst. Diese sollten Sie beim Erwerb einer Wurstfüllmaschine unbedingt berücksichtigen. Hierzu zählen folgende:

Das Material

Werfen Sie unbedingt einen Blick auf das verbaute Material. Gerade bei preiswerten Modellen wird gerne auf Kunststoff gesetzt, doch dies lässt sich bei Weitem nicht so einfach reinigen wie Edelstahl und weist zugleich eine geringere Langlebigkeit auf. Qualitativ hochwertige Wurstfüllmaschinen hingegen werden ausschließlich aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Hierbei handelt es sich um ein besonders robustes und zugleich auch äußerst hygienisches Material. Wurstfüller aus Edelstahl lassen sich unkompliziert reinigen und benötigen keine intensive Wartung.

Die Bauweise und Betriebsart

Möchten Sie lieber eine stehende oder liegende, eine manuell bedienbare oder elektrische Wurstfüllmaschine? Mit dieser Frage sollten Sie sich vor dem Kauf ausgiebig befassen, denn wie Ihnen bereits bekannt ist, gibt es Wurstfüller in unterschiedlichen Bauweisen zu erwerben. Je eher Sie sich für eine bestimmte Bauweise entscheiden, desto schneller können Sie die Auswahl ein wenig einschränken, sodass Ihnen die Entscheidung etwas leichter fällt.

Die Füllmenge

Bei der optimalen Füllmenge kommt es in erster Linie darauf an, für wie viele Personen Sie regelmäßig frische Würstchen herstellen möchten. Planen Sie beispielsweise regelmäßig große Grillabende mit einer breiten Vielfalt an selbstgemachten Würsten, so empfehlen wir Ihnen auf eine Wurstfüllmaschine mit rund 5 bis 7 Liter Füllmenge zurückzugreifen. So müssen Sie nicht ständig Wurstmasse in den Behälter nachfüllen und haben mehr Zeit für Ihre Freunde. Sollten Sie hingegen nur ab und an für sich selbst oder Ihre kleine Familie Würstchen herstellen wollen, genügt auch ein Wurstfüller mit einer Füllmenge von bis zu 4 Litern.

Die unterschiedlichen Aufsätze

Um unterschiedliche Wurstvariationen herstellen zu können, bieten zahlreiche Hersteller Wurstfüllmaschinen mit verschiedenen Aufsätzen an. Diese unterscheiden sich nicht nur in der Länge, sondern auch im Durchmesser voneinander. Dank diesem zusätzlichem Zubehör können Sie flexibel auf das jeweilige Brät und die gewünschte Wurstart reagieren. Ebenso können Sie durch die verschiedenen Wurstfülleraufsätze Würstchen in unterschiedlicher Dicke herstellen.

Reinigung: So säubern Sie Ihre Wurstfüllmaschine!

Zu guter Letzt möchten wir uns natürlich auch der Reinigung von Wurstfüllern widmen, denn schließlich sollten Geräte, die zur Herstellung von Lebensmittel dienen, besonders sorgfältig gesäubert werden. Anderenfalls können nämlich gefährliche Bakterien und Keime entstehen, die maßgeblich zur verringerten Haltbarkeit der fertigen Würstchen beitragen. Achten Sie nach der Zubereitung Ihrer Wurstvariationen daher ganz genau auf eine sorgfältige Reinigung Ihrer Wurstfüllmaschine. Wie es geht, dass erfahren Sie jetzt:

Zuerst einmal müssen Sie Ihren Wurstfüller vollständig entleeren. Anschließend werfen Sie einen Blick auf die Bedienungsanleitung Ihres Wurstfüllers, denn dieser können Sie genauestens entnehmen, wie Sie den Zylinder, den Silikondichtungsring, die Füllrohre und Kolben auseinanderbauen. Ist der Wurstfüller korrekt auseinandergeschraubt, können Sie nun die einzelnen Teile mit warmen Wasser und etwas Spülmittel säubern. Einige Modelle eignen sich sogar für die Reinigung in der Spülmaschine, achten Sie hier einfach auf die Herstellerangaben.

Fazit

Wer auf der Suche nach einem neuen Hobby ist, kann mit dem Selbermachen von köstlichen Würstchen womöglich eine spaßige Beschäftigung finden. Zu kompliziert? Keinesfalls, denn mit dem passenden Gerät gestaltet sich das viel einfacher als vielleicht gedacht. Sie benötigen hierfür lediglich eine Wurstfüllmaschine und schon kann der schmackhafte Spaß losgehen. Selbstverständlich können Sie Ihren neuen Wurstfüller in verschiedenen Größen auswählen, sodass Ihren Wurstkreationen nichts mehr im Wege steht. Möchten Sie nicht nur Würstchen herstellen, sondern auch andere feine Köstlichkeiten selbst machen, empfehlen wir Ihnen den Kauf eines Fleischwolfes mit Wurstfüller. Ob Sie sich zuerst für ein einfaches und preiswertes Modell entscheiden oder doch lieber direkt auf einen Profi Wurstfüller zurückgreifen, bleibt natürlich Ihnen überlassen – wichtig ist nur, dass Sie beim Kauf einigen relevanten Kriterien wie der Verarbeitung und Qualität, dem Material, der Betriebsart und der Füllmenge Beachtung schenken.

FAQ

Was sind die beliebtesten Wurstfüller Marken bzw. Hersteller?

Zu den gefragtesten Marken und Hersteller zählen unteranderem Westfalia, Hendi, Royal, Thomas Philipps, Dick, Reber, Tre Spade, Made Patron und Vogt.

Welche Wurstarten eignen sich besonders gut zum Selbstherstellen mittels Wurstfüllmaschine?

Zu den beliebtesten Wurstsorten zum Selbstherstellen mit Hilfe eines Wurstfüllers zählen vor allem die Bockwurst, die Currywurst, Wiener Würstchen und Weißwürste.

Kann man mit einem Wurstfüller auch vegetarische Würstchen herstellen?

Natürlich eignet sich die Wurstfüllmaschine auch optimal für Vegetarier oder gar Veganer, denn die Geräte zur Wurstherstellung lassen sich sehr vielseitig einsetzen. Sie können mit einem Wurstfüller also auch problemlos fleischlose Würstchen herstellen.

Ist ein Fleischwolf mit zusätzlichem Wurstfüller Aufsatz zu empfehlen?

Hier kommt es auf Ihr individuelles Vorhaben an, wenn Sie nicht nur Würstchen, sondern mitunter auch unterschiedliche Fleischspeisen herstellen möchten, ist ein Fleischwolf mit Wurstfüller durchaus zu empfehlen.

Letzte Aktualisierung am 21.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API | Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell